Dozenten

Dr. med. Martin Groß


Medizinische Leitung Atmungstherapeuten Lehrgang Oldenburg

Unterrichtsschwerpunkt: Neurologie

 

Facharzt für Neurologie mit Zusatzweiterbildungen Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und Schlafmedizin.

 

Langjährige Tätigkeit in pneumologischen und neurologischen Fachabteilungen (u.a. Facharzt für Neurologie am Universitätsklinikum Münster). Von 2013 bis 2015 leitender Oberarzt an der Helios Klinik Geesthacht, Aufbau einer Beatmungs- und Frührehabilitationsstation für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

 

Seit März 2015 Chefarzt der Klinik für Neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation und des Interdisziplinären Palliativzentrums am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg, wo er den Ausbau zum Neurologischen Beatmungszentrum organisierte.

Mag. René Limberger M.Sc., B.A.

Wissenschaftliche Leitung Atmungstherapeuten Lehrgänge

Unterrichtsschwerpunkt: Evidence based Nursing, International Classification of Functioning-Disability and Health (ICF), Familienzentrierte Pflege (Family Nursing), klinische Epidemiologie, psychologisches Empowerment

Geschäftsführer DGpW

 

Studium der klinischen Psychologie- und Erziehungswissenschaften, Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Systemischer Therapeut (GST, HSI), Gesundheits- und Krankenpfleger, Ph.D. Promotionskandidat für Pflegewissenschaften an der Universität Witten-Herdecke, Mitglied im Deutschen Netzwerk für evidenzbasierte Medizin (DNEBM).

Weiterbildung durch das deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (EbM):  Train the Trainer, langjährige Dozententätigkeit, Lehrbeauftragter der HFH Hamburg und Steinbeis-Hochschule.
 

Harald Keifert

Unterrichtsschwerpunkt: Pneumologische Intensivpflege und Intensivmedizin, Beatmungsmedizin, Beatmung

 

Atmungstherapeut, Pädagoge im Gesundheitswesen, Praxisanleiter, Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege.

Langjährige leitende Lehrkraft an der Weiterbildungsstätte für Intensivmedizin und Anästhesie am Universitätsklinikum Ulm.

 

Inhaber und Geschäftsführer von WK-Fortbildungen

Dr. med. Oliver Summ

Unterrichtsschwerpunkt: Neurologie

 

Leitender Oberarzt Neurologische Intensivmedizin/ Facharzt für Neurologie, Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin am Evangelischen Krankenhaus in Oldenburg.

 

Ingo Berweiler

Unterrichtsschwerpunkt: Pneumologische Intensivpflege und Intensivmedizin, Beatmungsmedizin, Beatmung

 

Atmungstherapeut, Krankenpfleger, Rettungsassistent, ALS-Provider (ERC). Langjährige Tätigkeit als Dozent im Gesundheitswesen.

 

Geschäftsführer  WK-Fortbildungen

Michael Hartmann

Unterrichtsschwerpunkt: Pneumologische Intensivpflege und Intensivmedizin, Beatmungsmedizin, Beatmung

 

Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Praxisanleiter, Atmungstherapeut, langjährige Dozententätigkeit im Gesundheitswesen.

 

Dr. med. Hendrik Beeck

Unterrichtsschwerpunkt: Bronchoskopie

 

Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg.

Dr. Markus Schappacher


Unterrichtsschwerpunkt: Pathopysiologie des respiratorischen Systems und Beatmungsmedizin, Bronchoskopie

 

Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin.

Leitender Oberarzt an den Kliniken für Anästhesie und Intensivmedizin Sindelfingen-Böblingen

Diplom „Tauchtauglichkeits-Untersuchungen“ der GTÜM.

 

 

Seit vielen Jahren Dozententätigkeit zu den Themen Anatomie der Atmungsorgane, Physiologie der Atmung, Pathopysiologie der Beatmung, NIV und Blutgasanalyse.

Tina Kahle

 Unterrichtsschwerpunkt: Physiotherapie, neurologogische Frührehabilitation

 

Tätig in der Klinik für Neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation und des Interdisziplinären Palliativzentrums am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg.

Schulungsbeauftragte Therapiezentrum.

Bobath-Therapeutin, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, sektorialer Heilpraktiker für Physiotherapie, Basale Stimulation, F.O.T.T., Atemphysiotherapie.

Anette Weigel

Unterrichtsschwerpunkt: Sekretmanagement

 

Atmungstherapeutin (DGP), Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pflegeexpertin für Menschen im Wachkoma (BAWIG)

Langjährige Tätigkeit in der Klinik für Neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation, sowie interdisziplinäres Palliativzentrum. Schwerpunkte therapeutisch aktivierende Grund- und Behandlungspflege, Atmungstherapie mit Expertise zu invasiver, außerklinischer Beatmung, Sekret- und Trachealkanülenmanagement durch primäres Tätigkeitsfeld in der neurologischen Beatmungsmedizin.

 

Dr. Peter Nydahl M.Sc.

Unterrichtsschwerpunkt: Evidenzbasierte Atmungstherapie und Frühmobilisation

 

Examinierter Krankenpfleger, Weiterbildungsleiter für Basale Stimulation in der Pflege, Pflegeexperte für Menschen im Wachkoma, Praxisanleiter, Master of Science in Nursing, Dr. rer. hum. Biol.

Langjährige Tätigkeit auf verschiedenen Intensivstationen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, seit 2012 zusätzlich in der Pflegeforschung

 

Autor zahlreicher nationaler und internationaler Publikationen.

Annika Becker

Unterrichtsschwerpunkt: Dysphagie, Trachealkanülenmanagement

 

Atmungstherapeutin und staatl. anerk. Logopädin

Schwerpunkte: Klinische Logopädie auf dem Gebiet der Neurologie, sowie der internistischen, operativen und kardiologischen Intensivstation. Atmungstherapeutin SHB, eigene logopädische Praxis mit Therapieschwerpunkten Dysphagie, Tracheostomie und außerklinische Beatmung bei Kindern und Erwachsenen, Dozentin und Fachreferentin.

 

 

 

Geschäftsführerin AblaVent GmbH

 

Joachim Willms M.A., M.Sc.

Unterrichtsschwerpunkt: Digitaler Infektionsschutz, Hygiene-IoT

 

Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention, Studium Management von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens (Social BBA) Master Bildungswissenschaften, Fachkunde II/ DGSV, Dozent in allen Bereichen der außerklinischen Intensivpflege, Hygienefachberater und Dozent für Hygienebeauftragte in der außerklinischen Intensivpflege, Master of Science in Wirtschaftsinformatik, Schwerpunkte Telemedizin, digitaler Infektionsschutz, Hygiene-IoT

Markus Körner

Unterrichtsschwerpunkt: Tabakentwöhnung, Bronchoskopie, Neurologie

 

Krankenpfleger, Studium der Humanmedizin an der Universität Duisburg Essen, Dozent an diversen Schulen für Pflegeberufe und Gesundheitseinrichtungen, Dozent im Gesundheitswesen und Praxisanleiter, Atmungstherapeut i.A., ZPP zertifizierter Trainer für Rauchfrei – Präventionsangebote.

 

Inhaber und Geschäftsführer von fgn – Fachseminar für Gesundheitspädagogik sowie Intensiv- und Beatmungswohngruppen Gelsenkirchen & Wuppertal.

 

Ralf Tersteegen

Unterrichtsschwerpunkt: Physiotherapie, Neurologie

Staatlich geprüfter Physiotherapeut, McKenzie-Therapeut, Chinesische Medizin und Fußreflexzonentherapie, Graduierter Osteopath (DOK), Heilpraktiker (HPG), Masseur und medizinischer Bademeister, Fachdozent.

Frank Willkomm

Frank Willkomm

Unterrichtsschwerpunkt: Medizintechnik und Beatmung

 

Sozialversicherungsfachangestellter, Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege.

 

Langjährige Berufserfahrung auf anästhesiologischen und internistischen Intensivstationen in verschiedenen Unikliniken. Leitung des Bronchoskopielabors der Uniklinik Ulm, Aufbau und Leitung des Bronchoskopielabors des Klinikums Heidenheim, als Technischer Leiter verantwortlich für den Aufbau eines Schlaflabors am Krankenhaus zum Roten Kreuz in Stuttgart mit 10 Polysomnographieplätzen.

 

Seit Mai 2009 beim Sanitätshaus Häussler im Bereich Medizintechnik/Homecare als Spezialist für Kliniküberleitungen, Fachbereich Beatmung, tätig.

 

Frank Willkomm

Tobias Kronawitter M.Sc.

Unterrichtsschwerpunkt: Beatmungspflege

 

Dipl. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Fachpfleger für pädiatrische Intensivpflege, Gesundheits- und Pflegepädagoge (M.Sc.), Fachausbilder für Notfallmedizin, Instruktor für Kindernotfälle (ERC – European Resuscitation Council, AHA – American Heart Association), Instruktor Newborn Life Support (NLS der ERC), Instruktor für Simulation und Crew-Ressource Management (CRM), Langjähriger Leiter der Abteilung Fort- und Weiterbildung der Kliniken Südostbayern und Leiter des med. Trainings- und Simulationszentrum der Kliniken Südostbayern, Geschäftsführender Gesellschafter Notfalltraining Südostbayern, Berg- und Höhlenretter, Fachberater Krisenintervention, Fachberater Streßbewältigung nach belastenden Ereignissen (SbE).

 

Frank Willkomm

Dr. Claudia Klüner

Unterrichtsschwerpunkt: Röntgendiagnostik

 

Oberärztin für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg.

 

Tanja Jandl

Unterrichtsschwerpunkt: Basale Stimulation, Palliative Care

 

Examinierte Pflegekraft mit Zusatz „Verantwortliche Pflegefachkraft“, Fachkraft für außerklinische Intensivpflege, Fachtherapeutin für die außerklinische Intensivpflege und Wachkoma in Ausbildung, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege, Fachkraft und Multiplikatorin für Palliative Care und Hospizarbeit.
 
Langjährige Tätigkeit in einer Pflege- und Therapieeinrichtung mit Schwerpunkt Neurologie und Menschen im Wachkoma, Fachdozentin.
Frank Willkomm

Jürgen Söll

Unterrichtsschwerpunkt: Das Affolter-Modell bei Menschen im Wachkoma, Ethikberatung

 

Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe, Dozent und Praxisbegleiter am Therapiezentrum in Burgau, über 20 Jahre Erfahrung in der neurologischen Rehabilitation, Therapeut und Instruktor im Affolter-Modell®, freier Dozent und Autor, Ethikberater und Qualitätsmanager, Forschungsbeauftragter an der Universität Witten-Herdecke, assistiert Frau Dr. Affolter seit 1993.

 

Thorsten Siefarth

Unterrichtsschwerpunkt: Pflegerecht

 

Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Pflegerecht, Chefredakteur der Zeitschrift „Rechtssicher pflegen aktuell“, Fachdozent.